Unser Motto

“O Mensch lerne tanzen,
sonst wissen die Engel im Himmel
mit dir nichts anzufangen.“
Augustinus Aurelius (354 – 430)

×

Über Uns

Bereits eröffnet in den 70ern, wird das Ballettstudio Kostova nun seit mehr als 20 Jahren von Irena Kostova geführt. Frau Kostova (Diplom Tanzpädagogin und Ballettmeistern), geboren in Sofia, Bulgarien erhielt ihre Ausbildung an der Moskauer Ballettakademie und arbeitete nach ihrer Ausbildung in Sofia an der städtischen Oper als Ballettmeisterin und Choreographin. Also sie 1990 nach Deutschland kam, widmete sie sich die ersten Jahre dem Kindertheater in Lübeck, bevor sie dann 1993 das Ballettstudio in Heinsberg übernahm.

Frau Kostova bringt ihre langjährige Erfahrung als Tänzerin und Choreographin in die Arbeit mit den Kindern ein und versucht Elemente des klassischen russischen Schule mit der Freiheit und Attraktivität des westlichen Tanzstils zu verbinden. Sie erarbeitete in Heinsberg bisher schon ein vielfältiges Repertoire mit den Kindern, das von Tanzstücken aus Musicals und Filmen, über die tänzerische Gestaltung von Kindergeschichten bis zum klassischen Ballett reicht.

Staatlich anerkannte Ballettschule seit 2010

Seit 2010 ist die Ballettschule Kostova eine staatlich anerkannte Ergänzungsschule. Das heißt sie können sich dort zur Tanzpädagogin oder zur Bühnentänzerin ausbilden lassen.

Unsere Ziele

Klassischer Tanz ist die älteste Bewegungstechnik, die eine große Variation der Bewegungen aufzeigt und erfahrbar macht. Eleganz, Ästhetik stehen im Vordergrund. In unserem Unterricht entwickeln und fördern wir die Konzentration, Selbstdisziplin, den kreativen Ausdruck und vor allem die Freude am Tanzen.

Staatlich Gefördert

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.

Corona Schutzverordnung

„Durchführung des Ausbildung Unterrichtes in den eingerichteten Ausbildungsklassen auf der Grundlage der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen

Auf der Grundlage der ab dem 29.03.2021 geltenden Fassung der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen darf an anerkannten Ergänzungsschulen gem. § 7 Abs. 1 Nr. 3 der Ausbildungsunterricht in unseren Ausbildungsklassen mit einer Höchstzahl von 5 Schülerinnen und Schülern als künstlerischer Unterricht in Präsenz wieder durchgeführt werden.

 Der Unterricht wird unter Beachtung der Regelungen der §§ 2-4 a der Corona-Schutzverordnung durchgeführt. Dies betrifft die Regelungen zum Mindestabstand gem. § 2, die Regelungen zum Tragen einer medizinischen Maske im Sinne des § 3 sowie die Hygiene-und  Infektionsschutzanforderungen des § 4 der Corona -Schutzverordnung. 

Darüber hinaus wird zum Zwecke der Rückverfolgbarkeit gem. § 4a der Corona-Schutzverordnung mit Einverständnis der Schülerinnen und Schüler und deren Erziehungsberechtigten der Zeitraum des Aufenthalts bzw. der Zeitpunkt von An- und Abreise schriftlich erfasst mit Name, Adresse und Telefonnummer und diese Daten für 4 Wochen aufbewahrt.

 Der Ausbildungsunterricht wird den Änderungen der Corona-Schutzverordnung ständig angepasst.“

Junges Musical Theater

Der Verein „Heinsberger Kinder Tanz Theater e.V.“ ist aus dem Ballettstudio von Irena Kostova hervorgegangen. Er wurde am 15.11.1994 mit der Gründerversammlung ins Leben gerufen. Zweck des Vereins ist die der Ausdrucksmöglichkeiten durch Tanz, Pantomime, Improvisation, Theater, etc. von Kindern und Jugendlichen. Dieses Ziel versucht er durch Übung und Zusammenkünfte zu erreichen. Mit Tanz- und anderen Aufführungen zu gegebenen Anlässen möchte der Verein zur kulturellen Bereicherung beitragen.

×

In enger Zusammenarbeit mit dem Ballettstudio wurden seit Gründung des Vereins u.a. folgende Aufführungen präsentiert:

Puuh, der Bär; Ausschnitte aus Mary Poppins, Cats, Pink Panther und Arielle; Der Nussknacker; Pinocchio; Peter Pan; Vier ohne Furcht; Die Mausefalle; Die Eiskönigin; Der goldene Schuh; Ein Katzen-Krimi und Alice im Wunderland.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Kontakt

    Bei Fragen, Wünschen oder Kritik stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung.

     Hochstraße 40, 52525 Heinsberg

      +49 (0) 2452 3408

    ballett@kostova.de